Do Androids care?

Ein dystopisches LARP inspiriert von Westworld und Black Mirror

Anubis Corporation

Creating a better Humanity

Galerie

Allgemeine Informationen

Die Stimmung von "Do Androids care?" ist sehr angelehnt an "Westworld" in der Fassung der neuen Serie ab 2016 und bedient deren Spannungs-Level - statt einem einem Western-Vergnügungspark findet das Spiel in einem Premium-Care-Center der fiktiven "Anubis Corporation" statt. Inspiriationen für das Spiel kommen aus mehreren "Black Mirror"-Folgen - hier dürfen wir aber nicht sagen welche, da es zu viel verraten würde. Des Weiteren kommen Ideen aus "Better than us" und "Humans" und ein bisschen bisschen "Blade Runner"... Thematisch geht es um die "Anubis-Corporation", die menschenähnliche Roboter für den häuslichen Bereich und die Pflege herstellt. Die Spieler spielen u.a. Charaktere aus dem Konzern, Androiden und Kunden. Es wird sehr spannend! Themen sind unter anderen "was macht (menschliches) Leben aus", "Gewalt", "Macht und Ohnmacht" etc.

Organisatorisches

Do Androids Care?

27.-30.5.2021

Veranstalter: Waldritter e.V.
Veranstaltungsort: Kreativ.Campus in Herten (Ewaldstr. 20, 45699 Herten)
Teilnahmebeitrag: 200 Euro (Möglichkeit zur Ermäßigung auf Anfrage)
Mindestalter: 18 Jahre

Kontoverbindung:
Waldritter e.V.
IBAN: DE80 4416 0014 6382 5253 00
BIC: GENODEM1DOR
Bank: Volksbank Dortmund
Betreff: „Androids“, dein Vorname und Nachname

Zeitplan:
Wir treffen uns am Donnerstag, den 27.5. zum Start um 18 Uhr in der Ludothek des Waldritter e.V. Ihr könnt auch schon vorher anreisen und euch dann einfach in der Ludothek aufhalten.
Wir starten mit einem Workshop, um in die Regeln und das Setting einzuführen. Das LARP endet am Samstagabend. Nach einer Reflexion des Spiels am  Sonntagvormittag endet die Veranstaltung um 13 Uhr.

Parkmöglichkeiten:
Kostenpflichtig (werktags 8 – 18 Uhr) kann recht nahe der Location auf dem „Marktplatz 45699 Herten“ gehalten und ausgeladen werden. Kostenloses Parken ist im Anschluss beispielsweise in den Straßen „In der Feige“, „Nimrodstraße“ und „Wilhelmstraße“ möglich.

Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. Bitte beachtet, dass wir erstmal keine geschlechtsspezifische Aufteilung geplant haben. Wir geben uns aber Mühe, die Wünsche zu berücksichtigen.

Bringt bitte folgendes mit:
- Schlafsack/Bettdecke
- Kissen
- Bettlaken
- Bezüge
- Handtücher

Charakter-Rollen:
Alle Rollen werden von der Orga vorbereitet – natürlich in enger Abstimmung mit den Spielern. So schaffen wir eine dichte und spannende Verknüpfung der Charaktere.

Wer sind die Waldritter?

Der Waldritter e.V. ist Veranstalter von "Emergency-LARP". Der Verein ist ein gemeinnütziger Bundesverband, der bundesweit Bildung auf spielerischer Art vermittelt. Für die innovativen Angebote wurde der Verband schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Ansprechpartner

Kontakt

Waldritter e.V.
          Ewaldstr. 20 - 45699 Herten Tel.: (0 23 66) 50 80 338 E-Mail: info@waldritter.de
By filling out this form and clicking submit, you agree to our Datenschutzhinweis für das Kontaktformular.